Landingpage für Nischen-Website erstellen

Schließen

Wissenswertes über:

Landingpage für Nischen-Website erstellen

Nischen sind Themen, Produkte und Dienstleistungen, die nur für eine spezielle Gruppe von Menschen interessant sind und deren Bedürfnisse nur von wenigen Unternehmen angesprochen werden. Deshalb kann eine Nischenseite schnell erfolgreich sein, weil sie eine Gruppe anspricht, die noch kein großes Angebot aus dem Mainstream gefunden hat. Das SEO für Nischen ist einfacher, so lange nur wenige Webseiten für die Nische bestehen. Nischen müssen aber mit einem gutem SEO an die Abnehmer gebracht werden. Das beinhaltet spezielle Keywords und andere Techniken, die eine Nischen-Website schneller auffindbar machen. Suchmaschinen bestehen aus unzähligen Webseiten. Wer in den ersten Rängen erscheint, hängt sehr davon ab, wie gut die Suchmaschinenoptimierung einer Nischenseite ist. Eine Möglichkeit von SEO ist die landingpage, die aufgeht, sobald ein User auf ein Suchergebnis klickt.

Landingpage für SEO

Landingpage sind eine Besonderheit des SEO, die das Ranking in Suchmaschinen erhöhen. Um eine Landingpage automatisiert zu erstellen und dabei keine Veränderung der eigenen Website hinnehmen zu müssen, hat Premiumclass ein spezielles System aufgebaut. Mit dem System ist die Erstellung einer landingpage unabhängig von der Hauptwebseite möglich. Genauer gesagt, können damit mehrere landingpages erstellt werden, die die Suchmaschinenoptimierung der Nischenseite erhöhen. Die Nischen-Webseiten können auf diesem Weg in Suchmaschinen schneller gefunden werden. Sie machen die eigentliche Nischenseite bekannter und erhöhen in Folge die Bekanntheit bzw. den Absatz des Kunden. SEO mit landingpages hilft dabei Nischen öffentlicher zu machen und aus dem Hintergrund zu holen. Sie erhalten mehr Aufmerksamkeit. Eine landingpage ist deshalb eine einfache Möglichkeit, um auf Nischen schneller aufmerksam zu machen. Eine landingpage für Nischen kann mit dem System von Premiumclass erstellt werden, ohne dabei genaue Kenntnisse von der Technik zu haben. Es handelt sich dabei um ein Content Management System, das die Bausteine für eine Nischen-landingpage enthält. Die Bausteine müssen nur nach denen eignen Wünschen zusammengestellt werden.

Was steht auf einer landingpage?

Auf einer landingpage kann vieles thematisiert werden. Das einzige, das wichtig ist, ist der sparsame Umgang mit Text auf ein bestimmtes Thema hin. Die landingpage für Nischen- und Nicht-Nischen-Webseiten ist stark fokussiert. Sie richtet sich auf ein bestimmtes Thema und bietet einen Link zu einer Webseite an oder eine Call to Action. Es können Umfragen auf landingpages platziert werden. So können Daten losgelöst von der eigentlichen Webseite gesammelt werden. Das erleichtert auch optisch gesehen, weil ein eigenes Fenster dafür geöffnet wird und man sich von der Hauptseite abgrenzt. Die Website muss dabei nicht verändert werden. Daher können auch im Nachhinein immer wieder neue landingspages erstellt werden, je nach dem ob ein spezieller Bedarf besteht. Gewinnspiele oder ein Angebot auf einer landingpage können Nischen bekannter machen. Die Nischen werden mit einem speziellen Thema auf einer landingpage angesprochen. Auf diese Weise überfordern sie nicht. Die Website findet neue Nutzer, weil sie die Nutzer nicht beschwert. Mit einer landingpage können potentielle Nutzer auf eine lockere Art und Weise an die Nischenseite herangeführt werden, bevor sie überlastet werden und schnell wegklicken. Landingpages werden von Google & Co. gut aufgenommen, sodass man damit vor allem für Nischen erfolgreich arbeiten kann.